Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Geltungsbereich 
Die nachstehenden Bedingungen gelten für den Verkauf und die Lieferung von Waren von Rosalie, Inh. Bianca Metz. 
Alle Vereinbarungen, die zwischen Rosalie und dem Käufer im Zusammenhang mit Verkäufen getroffen werden, sind in dem jeweiligen Kaufvertrag und in diesen Bedingungen schriftlich niedergelegt. 
2. Angebot und Vertragsschluss 
Die Angebote von Rosalie sind freibleibend und unverbindlich. Ein Kaufvertrag über einen Artikel kommt erst dann zum Abschluss, wenn der Verkäufer die Bestellung nach Prüfung des Warenbestandes auf elektronischem Weg schriftlich bestätigt hat. Die bestätigende Email, dass die Bestellung empfangen wurde, stellt noch keine Annahme dar. 
3. Preise 
3.1 Die Preise von Rosalie gelten ohne Verpackungs- und Transportkosten, sofern keine abweichende Vereinbarung mit dem Käufer getroffen wurde. Die Mehrwertsteuer ist im Preis inbegriffen. 
3.2 Der Kaufpreis sowie gegebenenfalls anfallende Verpackungs- und Transportkosten sind mit Vertragsabschluss fällig. Der Käufer ist vorleistungspflichtig. Der Kaufpreis ist vor Versendung auf ein von Rosalie zu benennendes Konto zu überweisen. 
3.3 Die Aufrechnung und die Geltendmachung eines Zurückbehaltungsrechts des Käufers sind ausgeschlossen, es sei denn die Gegenforderung ist unstreitig oder rechtskräftig festgestellt. 
4. Ich behalte mir vor, meine Modelle ohne Ankündigung zu modifizieren bzw. weiter zu entwickeln. Es kann daher auch zu Farbabweichungen kommen. Deshalb bitte ich Sie, sich bei allen Problemen und Wünschen umgehend mit mir in Verbindung zu setzen, damit wir gemeinsam eine Lösung für welche Probleme auch immer finden. 
5. Sollte eine der Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, bleiben die Bestimmungen im Übrigen unberührt.